Erste-Hilfe-Abend für Jagdhunde

Hegering VI der Kreisjägerschaft bietet Kursus für Hundeführer an – Anmeldungen ab sofort

Kummerfeld. Es gibt für einen Jäger kaum etwas Schlimmeres, als wenn es dem eigenen Hund schlecht geht. Deshalb organisiert der Hegering VI einen „Erste-Hilfe-Abend Jagdgebrauchshunde“. Die Veranstaltung wird am Mittwoch, 17. Oktober, um 17.45 in Kummerfeld, Waldweg 51, beginnen.

Nach einem Vortrag der Hunde-Experten Hauke Loof und Bernd Overhoff findet eine Stationsausbildung statt, um Ausschnitte aus dem Gehörten auch anzuwenden. Nach der Theorie wird unter anderem das Anlegen von Verbänden, die Fixierung zur Behandlung, die Leine als provisorischer Maulkorb geübt.
Der Lehrgang ist kostenlos.
Um verbindliche Anmeldung unter Telefon 0152/27733969 oder ed.xmg@ffohrevo.dnreb wird gebeten.

verletzter Hund

... desinfizierter Hundebiss ...

Veröffentlichung honorarfrei, Beleg erbeten

Kreisjägerschaft Pinneberg:
Die Kreisjägerschaft Pinneberg ist ein eingetragener Verein und Mitglied im Landesjagdverband Schleswig-Holstein. Jäger, Jagdberechtigte und Naturliebhaber setzen sich in acht Hegeringen für das Gleichgewicht und die Vielfalt in der Natur sowie und den Natur- und Artenschutz ein.

Text als PDF-Datei und Fotos zum Artikel

Zurück